Skip to main content

Der Chatbot von Kauz optimiert das Recruiting für HR-Manager

Chatbot Beispiele Recruiting HR4YOU

Wie optimiert ein Chatbot das Recruiting? Warum ist es wichtig, den traditionellen Bewerbungsprozess zu modernisieren? Als HR-Manager wissen Sie, dass es schwer ist, im War for talents qualifizierte Mitarbeiter zu finden.

Talente sind wichtige Erfolgsfaktoren für Unternehmen. HR-Manager kämpfen um qualifizierte Talente. Um heute die besten Kandidaten*innen zu gewinnen, müssen moderne Ansätze verwendet werden. KI-gestütztes Recruiting mit Chatbot-Einsatz ist eine moderne Lösung, um wirksame Erfolge zu erzielen.

Der Chatbot als virtueller Assistent für das Recruiting

Ein Chatbot ist ein textbasiertes Dialogsystem, das in natürlicher Sprache kommunizieren kann und Fragen beantwortet. Dabei handelt es sich um einen Roboter, der mit Menschen über einen Chat interagiert. Damit bildet ein Chatbot die Schnittstelle zwischen Menschen und Informationen oder Dienstleistungen.

Gerade bei häufig wiederkehrenden Fragen macht der Einsatz von Chatbots Sinn. Die virtuellen Helfer antworten direkt und 24 Stunden am Tag. Sogar an Wochenenden sind sie fleißig und helfen Nutzern bei Fragen oder Problemen weiter. Viele Bewerber wünschen sich eine persönliche Auskunft. So finden sie heraus, ob das Unternehmen und der Job auch ihren Vorstellungen entspricht. Auch wenn es sich bei Chatbots nicht um menschliche Ansprechpartner handelt, ist dadurch ein direkter und persönlicher Kontakt zum Unternehmen gegeben. Dieser Kontakt könnte entscheidend für die Motivation zur Bewerbung sein.

Verbesserte “Candidate Experience”

Die HR4YOU AG, einer der führenden Anbieter von HR-Software aus Deutschland, ist diesen neuen Weg gegangen und hat ihre HR-Suite mit Chatbots der Firma Kauz angereichert: mit Chatbot „Marie“ als optionale Ergänzung zum klassischen Online-Bewerbungsprozess und zur Vereinfachung der Bewerberkommunikation. „Oft reicht ein kleiner kommunikativer Anstoß, um einen Bewerbungsprozess ins Rollen zu bringen. Marie leistet dies, indem sie alle relevanten Bewerberdaten, den gewünschten Kommunikationsweg und optional auch das DSGVO-Einverständnis abfragt“, so Till David, Senior Sales Consultant der HR4YOU AG.

Dabei legt die HR4YOU Wert darauf, dass der Chatbot nicht für das Screening genutzt wird, sondern für die Anziehung und Bindung von Kandidaten. Das Screening, z. B. durch KI, sortiert unpassende Bewerber*innen aus bzw. priorisiert Bewerber*innen mit besonders passendem Profil. „Der Chatbot verbessert die „Candidate Experience“ durch einprägsame Bewerbererfahrungen und erhöht damit nicht nur die Bewerberanzahl, sondern optimiert zugleich das Employer-Branding für eine nachhaltige Identifikation und Bindung an das Unternehmen“, so Till David.

Die Chatbots von Kauz sind hierfür besonders geeignet, da sie durch ihren führenden linguistischen Ansatz im Gegensatz zu ML (Machine Learning) – Verfahren keine Blackbox darstellen, sondern der Fachbereich (in diesem Fall der HR-Bereich) die Hoheit über die Inhalte und Themengebiete behält. Gerade im sensiblen Personalbereich ist dies ein wichtiger Faktor.

Webinar Chatbots zur Personalsuche

Wollen Sie erleben, wie ein Chatbot Ihre HR-Abteilung bereichert? Erleben Sie den Chatbot für Ihr Recruiting jetzt in unserem Webinar. Referent Till David von Kauz-Partner HR4YOU stellt seinen Lösungsansatz vor. In unseren kostenfreien Webinaren der Reihe „Unsere Partner berichten…“ an verschiedenen Terminen erklärt er die damit gemachten Erfahrungen. Schauen Sie doch einfach einmal rein. Ihre Referenten Sven Wilms und Till David freuen sich auf Ihre Teilnahme am Webinar!

Mann Raketenstuhl HR4YOU Webinar

Hier geht es zur Anmeldung: Zum Webinar

Jetzt den Kauz-Newsletter abonnieren und über Chatbots informiert bleiben!

Ähnliche Beiträge