Kauz

Über Kauz

Unser Team

Wir sind ein Startup aus Düsseldorf-­Bilk, das sich zum Ziel gesetzt hat, die besten deutschsprachigen Chatbots mit echtem Sprachverständnis zu entwickeln. Dies erreichen wir durch eine umfassende Ontologie, tiefe semantische Analysen und selbstentwickelte Tools. Unser Team besteht daher aus Linguist/innen, Computerlinguist/innen und Softwareentwickler/innen.

Unsere Mission

„Wir entwickeln die bestmögliche sprachverarbeitende Software für unsere Kunden.“

“Wir liefern einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung freundlicher künstlicher Intelligenz.”

 

 

Unsere Investoren und Unterstützer

Viktor Popovic
Uwe Ringling
Hendrik Sassmann

 

THEHIGHGROUND.DE

FAQ

Fragen Sie ruhig

Wir geben Ihnen gerne die Antwort

Was für Mitarbeiter suchen Sie?

Wir sind immer auf der Suche nach Experten in Systementwicklung und semantischer Modellierung. Hierfür suchen wir Linguisten und Computerlinguisten – am Anfang ihrer Karriere, mit langjähriger Erfahrung, oder noch als Studierender.

Das Gleiche gilt für Experten in Preprocessing und Datenverarbeitung. Aktuelle offene Positionen finden Sie hier. Außerdem bieten wir Praktikumsstellen in den vorher genannten Bereichen an.

Sprechen Sie uns einfach an!

 

Wer ist das Management von Kauz?

Gegründet, finanziert und geleitet wird Kauz seit 2013 von Dr. Thomas Rüdel, langjährigem Senior Partner bei McKinsey & Company und Experte in Statistik, Ökonometrie und dem Design von komplexen Systemen.

Als Chefentwickler treibt er das Unternehmen voran. Auf der kommerziellen Seite wird er von formellen und informellen Teams aus Vertriebsprofis, ehemaligen Kollegen und Executives aus relevanten Branchen unterstützt.

 

Wie groß ist Kauz?

Zur Zeit arbeiten bei Kauz acht Mitarbeiter/innen in den Bereichen Linguistik, Computer-Linguistik und Software-Entwicklung. Zudem haben wir vier Werkstudenten, die uns als Teilzeitkräfte unterstützen.

 

Was ist das strategische Ziel von Kauz?

Unser strategisches Ziel ist es, uns als Markt- und Technologieführer von Chatbots im deutschsprachigen Raum zu etablieren. Aufgrund unserer durchdachten linguistischen Technologie sind wir zuversichtlich, dies zu schaffen.

 

Was ist die Kernkompetenz und das Hauptprodukt von Kauz?

Unsere Kernkompetenz ist die Entwicklung umfassender Sprachfähigkeiten von Systemen ergänzt durch echte Dialogfähigkeit.

Hauptprodukt sind Chatbots – Software, die Fragen beantwortet und damit Online-Chats, E-Mails und Anrufe im Callcenter reduziert und eines Tages eventuell ganz überflüssig machen wird.

 

Wer seid ihr – Kauz Linguistic Technologies?

Wir sind ein kleines Unternehmen in Düsseldorf-Bilk, das sich zum Ziel gesetzt hat, die besten deutschsprachigen Chatbots mit echtem Sprachverständnis (NLU) zu entwickeln.

Dies erreichen wir durch eine umfassende Ontologie, tiefe semantische Analysen und den tatkräftigen Einsatz unseres Teams, das aus Computer-Linguistinnen und Linguisten und IT-Entwicklern besteht. Alle Ressourcen und Funktionen, von Entwicklung bis Vertrieb, sind in Deutschland. Wir sind kein Ableger eines ausländischen Anbieters, sind daher zurzeit 100 % auf die deutschsprachigen Märkte fokussiert.

 

 

Was ist ein Chatbot von Kauz?

Ein Chatbot von Kauz ist eine linguistische Software, durch die Kunden eines Unternehmens in Echtzeit mit einem Avatar chatten können.

Dieser beantwortet zuverlässig und schnell Fragen zu Produkten und Services – und das rund um die Uhr, ohne Wartezeit und bei gleichbleibender Qualität der Antworten.

 

Was kann Kauz besser als die Konkurrenz?

Kurz und bündig: Dank selbstentwickelter, innovativer linguistischer Technologie beantworten Chatbots von Kauz Fragen häufiger und akkurater als die anderer Marktanbieter.

Dies führt zu tatsächlichem Verständnis von Sprache, das stetig weiterentwickelt und verfeinert werden kann und ist nicht nur eine Sprachanalyse durch eine ‘Blackbox’ mit statistischen Methoden.

 

Kann ein Chatbot von Kauz alle Fragen beantworten?

Ein Chatbot von Kauz wird, einmal im Einsatz, auf Basis der Interaktion mit dem Kunden stetig verbessert. Fehlende Antworten werden ergänzt oder präzisiert, neue Fragen erkannt.

Unser Chatbot erkennt bis zu 90 % aller Fragen, sofern diese in einfachem, natürlichem Deutsch formuliert sind und nicht durch Schachtelsätze, Fremdwörter, Abkürzungen oder grobe falsche Rechtschreibung verkompliziert werden. In diesen Fällen erhalten Benutzer entweder eine lustige bzw. nicht passende Antwort, eine zu allgemeine Antwort oder die Aufforderung zur Neuformulierung der Frage. Beim zweiten Mal klappt es dann meistens!

 

Wie entwickelt sich ein Chatbot von Kauz weiter?

Ihr Chatbot wird entlang zweier Dimensionen laufend verbessert. Zum einen profitieren Sie ganz ohne Zusatzkosten von dem, was wir Verbesserung des allgemeinen Weltwissens nennen. Da alle unsere Chatbots zudem auf eine gemeinsame sprachliche Wissensbasis zurückgreifen, die konstant erweitert und verbessert wird, profitiert jeder Kunde automatisch von allen anderen Kunden, ohne dafür etwas tun zu müssen.

Natürlich soll sich der Chatbot kundenspezifisch verbessern, d.h. Ihre Produkte, Varianten und Services immer genauer abbilden. Dies geschieht durch zwei Verfahren: Tägliche statistische Auswertungen der Konversationen mit Ihren Benutzern zeigen, wo Antworten nachgepflegt werden sollten. Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden eine gewisse Anzahl von kostenfreien monatlichen, produkt- oder servicespezifischen Ergänzungen. Diese beiden Verbesserungen sind kostenlos bzw. im monatlichen Paketpreis enthalten. Nur wenn es sich um echte Zusatzentwicklung handelt (z. B. Erweiterung der Angebote), stellen wir diese in Rechnung.

 

Welche Sprachen beherrschen Chatbots von Kauz?

Unsere Chatbots verstehen und sprechen Deutsch. Jede Sprache bzw. ihre semantische Abbildung in computergestützten Systemen bedarf detaillierter und tiefer Sprachkenntnisse und Expertise.

Daher kann ein Chatbot nicht einfach in eine andere Sprache übersetzt werden; es bedarf einer Neukonzeptionierung der komplexen linguistischen Regeln der Zielsprache auf Basis abstrahierter sprachübergreifender Mechanismen.

 

Was macht die linguistische Technologie von Kauz einzigartig?

Linguistik ist der Kern unserer Technologie. Wir beschäftigen Linguisten, Computerlinguisten, Systemspezialisten und IT-Experten, die gemeinsam unseren Chatbot geschaffen haben und täglich verbessern.

Nur durch die Kollaboration über Fachgrenzen hinweg wurde es möglich, unsere Chatbot Carla zu erschaffen. Sie kann themenspezifische Fragen, die ihr gestellt werden, erkennen und beantworten. Hierbei zeigt Carla acht Fähigkeiten, die gemeinsam die Einzigartigkeit unserer Chatbots ausmachen.

 

Wer ist Zielkunde von Kauz? |Who is Kauz’ target client?

Unser idealer Kunde hat täglich hunderte oder sogar tausende von Kundenanfragen zu Produkten oder Services. Diese Anfragen werden zurzeit telefonisch durch Callcenter, online via Live-Chats oder sequentiell in Emails kosten- und zeitintensiv abgearbeitet. Unternehmen in Telekommunikation, Energieanbieter, Finanzdienstleister, Onlineshops und Retail-Ketten sind unsere Zielkunden im Privatsektor; Städte, Museen und kommunale bzw. staatliche Institutionen im öffentlichen Sektor.

 

Our ideal client has to deal with hundreds or even thousands of customer inquiries regarding products and services. These inquiries are usually processed by call centers, live chats and sequential e-mail communication that require high costs and time consuming work. Our target clients would be businesses such as telecommunication and energy provers, financial service providers, online shops and retail in the private sector. In the public sector we would like to offer our service to communities, museums and other government institutions.

Wer hat einen Chatbot von Kauz schon im Einsatz?

Wir haben einen Prototypen, die Webshop-Assistentin Carla für die virtuelle Schokoladenmanufaktur Bilk, die Sie hier testen können.

Gerade arbeiten wir an einem Prototypen für Versicherungen, dessen Funktionsumfang z.B. auch Adressänderungen und Vertragsabschlüsse beinhaltet. Zudem sind vor kurzem erste Pilotprojekte mit mehreren namhaften Großkunden gestartet. Weiterhin sind wir im aktiven Gespräch mit weiteren potentiellen Referenzkunden. Auf der Startseite finden Sie eine komplette Liste unserer Kunden, die stetig erweitert wird.